Veranstaltung
Sponsoren & Partner
Details



    Das sagen unsere Teilnehmer: "Bitte hört nicht auf, gut zu sein :)"







Agenda RKJ-Soft AdminCamp 12
*Durch einen Klick auf die Nummern der Sessions gelangen Sie zu den erweiterten Inhalten der Vorträge.
Die Inhalte und Reinfolge der Sessions stehen jetzt fest. Die Sessions sind jetzt nach häufigsten Voranmeldung sortiert. Track 2 findet im Saal Maritim statt.



Montag, 18.06.2012



10.45-11.00


Begrüßung und Einführung - Rudi Knegt


11.00-12.00


KeyNote Ist ein Leben ohne Notes möglich ? - Werner Motzet



12.00-12.30


Speedagendaing


12.30-13.30


Mittagessen


13.30-15.00

Workshop Track 1
Session 1 Performing your own Domino Security Review - Andrew Pollack

Workshop Track 2
Session 1 Lotus Protector - weil sicher sicher sicher ist - Thomas Bahn

Workshop Track 3
Session 1 Tivoli Directory Integrator - Andreas Artner

Workshop Track 4
Session 1 Das Admin Rechts A bis Z - Teil 1 - Anja Neubauer

Hands-on 1
Meine ersten Schritte in Connections - Thomas Schneider


15.00-15.30


Kaffeepause



15:30-17.00

Workshop Track 1
Session 2 Using Domino Clustering for Disaster Recovery - Susan Bulloch

Workshop Track 2
Session 2 Professionelles Traveler-Monitoring - René Winkelmeyer

Workshop Track 3
Session 2 Mein CEO möchte Outlook - Werner Motzet

Workshop Track 4
Session 2 Das Admin Rechts A bis Z - Teil 2 - Anja Neubauer

Hands-on 2
xPages für Administratoren : Grundlagen, Sicherheit, Performance - Holger Chudek


17:00-18:00


Abendbuffet



18:00-22:30


Offene Diskussion mit den Referenten und Überraschung und abendliches Zusammensein mit Networking



Dienstag, 19.06.2012


08:10-08:15


Information und Tagesablauf


08.15-08.50


Speedagendaing


09.00-10.30

Workshop Track 1
Session 3 Wozu brauche ich ein iPad? - Ralph Belfiore

Workshop Track 2
Session 3 LDAP - Einsatzmöglichkeiten und Anbindungen - Mathias Bierl

Workshop Track 3
Session 3 Managing Mail, Mailboxes and SMTP - Gabriella Davis

Workshop Track 4
Session 3 iOS und Android im Unternehmenseinsatz - Detlev Pöttgen

Hands-on 3
Mobilise me - Teamstudio


10.30-11.00


Kaffeepause


11.00-12.30

Workshop Track 1
Session 4 Traveler – Best Practices und 8.5.4 - Detlev Pöttgen + Daniel Nashed

Workshop Track 2
Session 4 AdminBlast 2012 - Paul Mooney

Workshop Track 3
Session 4 Sametime 8.5.x - Planung, Umsetzung und Erfahrungen - Bernd Schindler

Workshop Track 4
Session 4 Using XPages to easily Mobilize Apps - Tim Davis

Hands-on 4
Meine ersten Schritte in @Formeln - Christian Habermüller


12.30-13:30


Mittagessen


13:30-15.00

Workshop Track 1
Session 5 Lotus Connections - Arnd Layer

Workshop Track 2
Session 5 Single Sign On mit Active Directory - Andreas Artner

Workshop Track 3
Session 5 A Deep Dive into Troubleshooting C&S - Susan Bulloch

Workshop Track 4
Session 5 Domino Monitoring - Thomas Schneider
Ersatz Session: Storage - Daniel Nashed

Hands-on 5
Meine ersten Schritte in LotusScript - Christian Habermüller


15.00-15.30


Kaffeepause


15.30-17.00

Workshop Track 1
Session 6 Give them their mail.. they want their apps! - Paul Mooney

Workshop Track 2
Session 6 Lotus Domino Toolbox - Anett Hammerschmidt

Workshop Track 3
Session 6 Backup und Restore - Gerald Peters

Workshop Track 4
Session 6 Wie halte ich meine Entwickler zurück - Bernhard Köhler

Hands-on 6
Meine ersten Schritte in JavaScript - Manuel Nientit


17:00-18:00


Abendbuffet


18.00-22.30


Offene Diskussion mit den Referenten und Verlosung und abendliches Zusammensein mit Networking



Mittwoch, 20.06.2012


08:10-08:20


Information und Tagesablauf


08.20-08.50


Speedagendaing


09.00-10.30

Workshop Track 1
Session 7 Directory Integration - Options for SSO - Gabriella Davis

Workshop Track 2
Session 7 Domino Sicherheit - Gerald Peters

Workshop Track 3
Session 7 IBM Lotus Quickr for IBM Lotus Domino: still alive! - Daniel Reichelt

Workshop Track 4
Session 7 Das Lotus Notes Client Unwesen - Anett Hammerschmidt

Hands-on 7
Lotus Protector Installation und Konfiguration


10.30-11.00


Kaffeepause


11.00-12.30

Workshop Track 1
Session 8 Domino Server und Application Performance in the Real World - Andrew Pollack

Workshop Track 2
Session 8 Probier's mal mit Gemütlichkeit - Thomas Bahn

Workshop Track 3
Session 8 Social für Administratoren - René Winkelmeyer

Workshop Track 4
Session 8 (Noch) sichereres Messaging? Was bringen mir De-Mail und E-Postbrief? - Matthias Schneider

Hands-on 8
Meine ersten Schritte in DDM - Daniel Nashed


12.30-13:30


Mittagessen


13.30-14.30


Abschluss Session Geeks join in - Viele Referenten







    Die vorläufige Agenda als PDF zum selber ankreuzen: agenda-newsletter-ac12-06-15.pdf

Wir freuen uns darauf, Sie vom 18. bis 20. Juni 2012 in Gelsenkirchen zu begrüßen.