Track 1 - Session 2

React Frontend-Entwicklung mit Domino-Backend - Teil 1 - Knut Hermann

Effiziente Frontend-Entwicklung am Beispiel von React - Teil 1 und Teil 2
Die Frontend-Entwicklung hat in letzter Zeit einen riesigen Sprung nach vorne gemacht und die Entwicklungstools sind inzwischen denen für die Java-Entwicklung ebenbürdig. Der Trend geht immer mehr hin zur separaten Entwicklung von Frontend und Server. Beide Seiten "unterhalten" sich dabei über REST-Services.
An einem fiktiven Theater-Ticketsystem mit interaktiver Saalplanbuchung werden wir Schritt für Schritt eine browserbasierte Anwendung entwickeln und dabei verschiedene Konzepte, JavaScript-Bibliotheken und Entwicklungstools kennenlernen.

Konzepte:
- virtueller DOM
- einseitig gerichteten Datenfluss
- Komponenten
- Asynchroner Datenaustausch

JavaScript:
- ES6 + Babel
- React
- Redux
- Router

Entwicklungstools:
- node.js
- npm
- webpack
- ESLint
- WebStorm

Die Anwendung wird final in einer einzigen Domino-nsf-Datenbank gebündelt. Sie enthält das komprimierte Frontend-Paket, den Code für die Domino-REST-Services und die Daten selbst. Anwendungen, die auf dieser Basis entwickelt werden, zeichnen sich durch eine hohe Performance und damit eine sehr gute Nutzererfahrung aus.


T1S2_React_Domino_Knut_Herrmann.pdf